Ein Flipper-Spiel am PC gefällig?

Laden Sie sich hier meine selbst erstellten Original Spieltische aus den 70er und 80er Jahren herunter, und lassen Sie sich zurückführen in Ihre Jugend, als Flipper-Automaten noch in fast jeder Kneipe standen.

Zum Spielen benötigen Sie das Freeware-Programm FUTURE PINBALL, welches von Christopher Leathley zum Erstellen und Spielen von Flippern in Echtzeit-3D entwickelt wurde. Das Programm kann hier heruntergeladen werden.

Wo kann man Future Pinball herunterladen?

Sie können Future Pinball auf der Website des Erstellers Christopher Leathley (Menü "Download") kostenlos herunterladen (Freeware).

Muss man bei der Installation von Future Pinball auf etwas besonderes achten?

Die Installation von Future Pinball gestaltet sich problemlos. Man sollte sich jedoch merken, wohin man Future Pinball installiert hat, denn dorthin müssen auch die heruntergeladenen, entpackten Spieltische kopiert werden.

Wie kann ich die heruntergeladenen Spieltische installieren?

Nachdem Sie Spieltische heruntergeladen haben, müssen diese zuerst entpackt werden. Viele Spieltische bestehen einzig aus der *.fpt Datei, manche enthalten jedoch zusätzlich noch Bibliotheken mit der Endung *.fpl. Die Spieltische müssen in das Future Pinball Unterverzeichnis "Tables", und die Bibliotheken in das Unterverzeichnis "Libraries" kopiert werden.

Wie kann ich einen geladenen Spieltisch spielen?

Zunächst muss - wie bei einem echten Flipper - eine Münze eingeworfen werden, um einen "Credit" zu erzeugen (für mehrere Spieler natürlich mehrere Münzen). Standardmäßig ist das die Taste "5" Ihrer Tastatur. Um das Spiel dann zu starten, drücken Sie die Taste "1". Wenn das Spiel gestartet ist, betätigen Sie die Flipper-Finger mit der linken bzw. rechten Shift-Taste (Umschalt-Taste). Die Kugel wird mittels der Enter-Taste aus der Plunger-Lane geschossen. Halten Sie dazu diese Taste etwas gedrückt, bis sich der Plunger ein Stück zurückbewegt hat und lassen sie dann los. Zusätzlich gibt es dann noch die Tasten für das "Stoßen" des Spieltisches. Generell finden Sie die Tastenbelegung über das Menü "Preferences / Game Keys and Controls ...". Hier können Sie die Belegung auch Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Mehr dazu erfahren Sie in meinem Future Pinball Tutorial unter "Einstellungen / Spiel-Tasten".

Beim Starten eines Spieles bricht Future Pinball den Ladevorgang mit der Meldung "Future Pinball funktioniert nicht mehr ..." ab. Was mache ich falsch?

Unter Windows-Versionen höher als Windows XP muss Future Pinball im WinXP-Kompatibilitätsmodus und als Administrator ausgeführt werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Programm-Icon und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag "Eigenschaften". In dem sich öffnenden Eigenschaften-Fenster setzen Sie auf der Registerkarte "Kompatibilität" ein Häckchen bei "Als Administrator ausführen" und bei "Kompatibilitätsmodus" wählen "Windows XP (Sevice-Pack 3)". Dann das Fenster mit "OK" schließen. Starten Sie anschließend Future Pinball neu.

Läuft Future Pinball auch unter Windows Vista, Windows 7 oder gar Windows 10?

Ja, Future Pinball kann auf allen genannten Windows-Versionen gespielt werden. Wichtig ist, dass das Programm im Kompatibilitätsmodus und als Administrator (siehe oben) ausgeführt wird. Unter Windows 10 kann man über das Eigenschaften-Fenster der Programm-Verknüpfung auf dem Register Kompatibilität über die Schaltfläche "Problembehandlung für die Programmkompatibilität ausführen" den Kompatibilitätsmodus optimieren. Nach einem Klick darauf sucht Windows 10 nach Problemen, die einen ordnungsgemäßen Programmablauf verhindern. Anschließend klicken Sie auf "Programmprobleme behandeln" und setzen in dem folgenden Fenster ein Häkchen bei "Das Programm war in früheren Versionen ..." und klicken auf "Weiter". Im folgenden Fenster werden Sie gefragt, unter welcher Vorgängerversion das Programm fehlerfrei lief. Wählen Sie hier "Windows XP (Service Pack 3)". Zuletzt haben Sie dann die Möglichkeit, den reibunslosen Ablauf von Future Pinball zu testen und können Windows die Einstellungen übernehmen lassen.

Ich habe beim Laden eines Spieltisches plötzlich ein schwarzes Fenster; nur der Schriftzug "Future Pinball" ist vorhanden. Was ist passiert?

Sie haben vermutlich unter Windows Vista oder höher das Dialogfenster "Table Information ..." aus dem Menü "Table" über die Schaltfläche "OK" geschlossen. In diesem Fall werden die Spieltisch-Info und der Fortschrittsbalken beim Laden in Schwarz abgebildet und sind deshalb auf schwarzem Hintergrund nicht mehr sichtbar. Löschen Sie den Spieltisch aus dem Table-Verzeichnis und entpacken ihn aus der Ursprungs-ZIP wieder neu hinein. Um dieses Problem künftig zu umgehen, schließen Sie unter Windows Vista oder höher das Table-Info-Fenster nur über "Cancel" oder das rote "X" in der rechten oberen Ecke des Fensters.

Das Spiel läuft bei mir sehr "ruckelig" ab. Kann ich das beheben?

Da Future Pinball als Echtzeit-3D-Spiel läuft, werden gewisse Anforderungen an Prozessor und Grafikkarte gestellt. Um das Spiel flüssiger spielen zu können, gehen Sie folgendermaßen vor: Öffnen Sie über das Menü "Preferences" das Fenster "Video / Rendering Options". Dort finden Sie unten rechts 3 Presets: Minimum, Medium und Maximum. Wählen Sie hier "Minimum". Alternativ können Sie bei der Auswahl von "Maximum" schrittweise bestimmte Optionen deaktivieren. Beginnen sie mit den Darstellungs-Optionen unten links und in der Mitte. Auch die Rendering-Werte unten rechts wirken sich stark auf die Performance aus.

Bei mir treten während des Spiels seltsame Ton- und Grafik-Fehler auf oder der geladene Spieltisch lässt sich nicht spielen. Woran liegt das?

Wenn Sie Future Pinball auf einem 64bit-System laufen haben, sollten Sie im Dialogfenster "Video / Rendering Options" (links mittig) "Vertical Sync" aktivieren. Damit treten solche Fehler nicht mehr auf.

Wie kann ich den erspielten Highscore eines Spieltisches auf dessen Ausgangswert zurücksetzen?

Sofern Sie Future Pinball auf Windows XP laufen haben, geht dies einfach über das Table-Info-Fenster aus dem Menü "Table". Klicken Sie in dem Fenster auf "Reset fpRAM file to Defaults". Danach startet der Spieltisch wieder "jungfräulich", d. h.: auch die gespeicherten 10 höchsten Highscores werden gelöscht. Unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 10 können Sie das erledigen, indem Sie im Future Pinball Unterverzeichnis fpRAM die entsprechende *.fpRAM Datei löschen.

Ich möchte Future Pinball im Arcade-Modus in einem Cabinet spielen. Wie kann ich das realisieren?

Öffnen Sie aus dem Menü "Preferences" das Dialogfenster "Video / Rendering Options". Da Sie in diesem Fall einen zweiten Monitor für die Backbox verwenden, markieren Sie zuerst oben links die Option "Use Second Monitor for Backbox".  Hier können Sie anschließend bestimmen, welcher Monitor für welche Anzeige verwendet werden soll. Als nächstes sollte "Full Screen" und "Arcade-Mode" aktiviert werden. Das Justieren der Position von Spieltisch und Backbox in dem entsprechenden Monitor geschieht, indem Sie bei geladenem Spieltisch zunächst die "Rollen"-Taste Ihrer Tastatur betätigen. Anschließend bekommen Sie für jeden verwendeten Monitor die Möglichkeit das Bild sowohl in der Lage als auch in der Dimension zu justieren. Dies erledigt man jeweils mit den Tasten "4" und "6" bzw. "8" und "2" der Ziffern-Tastenblocks. Mit der "Bild-auf"- und "Bild-ab"-Taste wechseln Sie zwischen den einzelnen Anpassungs-Optionen. Dieses Fenster können Sie dann über die ESC-Taste schließen, womit die Einstellungen für den aktuellen Spieltisch gespeichert werden.

Ich möchte selbst einen Spieltisch erstellen. Wie muss oder soll ich da vorgehen?

Für das Erstellen eigener Spieltische habe ich ein Tutorial verfasst, in dem zunächst die englischsprachige Hilfe von Future Pinball als deutsche Übersetzung enthalten ist. Darüber hinaus ist das Erstellen praxisgerecht abgehandelt, wofür ein Beispiel-Spieltisch mit den benötigten Komponenten heruntergeladen werden kann.

Ich benötige für meinen Spieltisch Overlays, die mit einer Grafik belegt werden sollen. Wenn ich dafür eine Image-List anlege und dieser die Grafiken zuweise, stürzt Future Pinball ab.

Das Erstellen von Spieltischen ist zwar unter allen Windows-Versionen möglich, jedoch gibt es ab Windows Vista aufwärts Einschränkungen. Zum einen tritt beim Anlegen von Image-Lists ein nicht behebbarer Fehler auf, der Future Pinball abstürzen lässt, zum anderen ist es nicht möglich, im Table-Info-Fenster Angaben zum Spieltisch zu speichern, da das Schließen des Fensters über "OK" dazu führt, dass beim Ladevorgang des Spieltisches der Ladebalken und der Spieltisch-Name schwarz auf schwarzem Hintergrund dargestellt werden, was nicht akzeptabel ist. In letzter Konsequenz ist daher zum Erstellen von eigenen Tischen Windows XP zwingend erforderlich!

Toplist-Voting

Wenn Ihnen meine Website
gefällt, dann klicken Sie bitte
hier:

TERRA-Dreams - Toplist - Die besten Terragenseiten!

Empfohlene Links

Werbung